Gary Washington

"thanks but now it´s my turn" Tour 2018

AUFGRUND DER GROSSEN NACHFRAGE WIRD DAS KONZERT AUS DEM HÄKKEN IN DAS INDRA VERLEGT. ALLE BISHER VERKAUFTEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. SCHNELL TICKETS SICHERN EHE ES ZU SPÄT IST 😉

Gary Washington. Ein Typ, der „Style“ auf eine neue Ebene gebracht hat. Ein Erscheinungsbild, das man nicht mehr so leicht vergisst. Seine weiße Brille, Caps und eine unverwechselbare Stimme machen ihn bei einer stetig wachsenden Fanbase populär. Seine Tracks erreichen Millionen Klicks auf YouTube.

Zum ersten Mal erlangte der damals 17-jährige Gary Washington 2014 bei JuliensBlogBattle größere Bekanntheit. Anfang 2017 nahm er an JuliensMusicCypher (JMC) teil und setzte sich gegen 1.999 Gegner als Turniersieger durch.
In der Zwischenzeit hat er seine zweite EP produziert, die im Januar erscheinen wird: In Thanks But Now It ́s My Turn bleibt er seinem Stil und den für ihn typischen Themen treu: Es geht um sein überdurchschnittlich großes Ego, um Frauen und um die aktuelle Rap-Szene, eingebettet von viel Bass. Damit kommt Gary Washington im April in die Clubs. The President is back in the building und heißt Sie herzlich willkommen auf der Thanks But Now It’s My Turn-Tour!

– Präsentiert von rap.de und mzee.com –